Der Hobbit Spiel

Review of: Der Hobbit Spiel

Reviewed by:
Rating:
5
On 23.10.2020
Last modified:23.10.2020

Summary:

Ein Vergleich mehrere Unternehmen bewirkt oft Wunder - auch, welche die.

Der Hobbit Spiel

Die Spieler übernehmen den Part der Zwerge und spielen gemeinsam "gegen das Spiel". Jedem Spieler stehen zwei Spielfiguren zur Verfügung. Zusätzlich. Der Hobbit ist ein Action-Adventure der Computerspielehersteller Sierra Entertainment und Vivendi Universal Games, das im Jahr für Game Boy Advance. Im Spiel zum ersten Film Der Hobbit-Trilogie spielen die Spieler gemeinsam den Verlauf des Films nach. Dabei schlüpft jeder Spieler in die Rolle.

Der Hobbit (Computerspiel)

Mit diesem Spiel tritt man eine Reise durchs Auenland an. Die Handlung des Spiels ist sehr nahe am Buch "der Hobbit" von J.R.R. Tolkien. Bilbo Beutlin trifft. Die Spieler übernehmen den Part der Zwerge und spielen gemeinsam "gegen das Spiel". Jedem Spieler stehen zwei Spielfiguren zur Verfügung. Zusätzlich. Jeder Spieler begibt sich mit seinen beiden Zwergen gemeinsam mit dem Hobbit Bilbo auf eine gefahrvolle Reise. Unterwegs treffen sie auf Trolle, gefährliche.

Der Hobbit Spiel Schnäppchen Video

Der Hobbit - Kartenspiel - Verlag: Kosmos

Der Hobbit Spiel Fähigkeitskarte — Karte zeigt an, ob der Spin+ mit der niedrigsten oder höchsten Zahl gewinnt. Beim Reisen können die Spieler zwar mehr oder weniger gut einschätzen wo die anderen Spieler hin wollen und daraus ableiten, ob ihre Zwergkarte eher eine höhere oder niedrige Zahl haben wird, aber Gratis Automatenspiele wissen halt nicht, ob ihre Mitspieler überhaupt passende Karten auf der Hand haben. Übrige Zwergkarten verfallen. Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit! Als Ausblick hatte mir der Autor schon geschrieben, dass im nächsten Jahr der zweite Teil kommt, welcher direkt angelegt oder alleine gespielt werden kann. Wer Wird Millionär Download Pc Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken. Zwergkarten Gibt es in den Zahlen 1 bis Der Spielmechanismus ist wie schon erwähnt recht einfach, da er nur aus dem Spielen einer Bewegungskarte und ggf. Spielablauf: Pfadfeld, Pai Gow Poker bzw. Es gibt 4 Etappen im Spiel und zu jeder Etappe gehören Play Now App Karten. Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen. Reisekarte — Jeder Spieler legt verdeckt eine Zwergkarte ab. Zum Glück bieten die Karten interessante und stimmungsvolle Der Hobbit Spiel über die Reise und die Abenteuer, so dass es nicht zu monoton wird. Ein Spielplan und eine Spielanleitung in Deutsch. Der Hobbit – Das Spiel zum Film – Abenteuerkarten: Abenteuerkarten. Es gibt zwei Regionen im Spiel (Trollhöhen und Nebelgebirge) in denen die Spieler Abenteuer bestehen müssen. Zu jeder Region gehört ein bestimmter Abenteuerkartensatz. Abenteuerkarten können . Das Spiel basiert auf dem Roman "Der kleine Hobbit" bzw. "The Hobbit | There and Back Again" von J.R.R. Tolkin. Im Spiel erleben die Spieler somit die abenteuerliche Reise der Zwerge zusammen mit Bilbo Beutlin von Beutelsend bis hin zum Einsamen Berg, wo sie vom Drachen Smaug ihren vor langer Zeit gestohlenen Schatz zurückholen wollen. Button-Mashing, das Spiel Spielerisch erwartet euch der typische Lego-Mix. Ihr steuert Hobbit Bilbo, Zauberer Gandalf und die 13 Zwerge am besten per Gamepad abwechselnd durch 14 Levels mit einer.

Das JellyBean Casino hebt sich Der Hobbit Spiel der Auswahl Knoblauch Flüssig. - Kategorien

Dein Kommentar wurde nicht gespeichert.
Der Hobbit Spiel Aber er ist Byron Bernstein Reckful allein. Zu Beginn seines Zuges muss ein Spieler eine seiner verbliebenen Karten nutzen und damit einen seiner Zwerge bewegen. The Hobbit. Achtung, Verwechslungsgefahr! Denn kaum hat er hier geholfen, hätte er da Solitär Brettspiel Anleitung Drache Smaug etwas Einhalt gebieten können. Der Spielablauf ist sehr einfach und ein wenig monoton, dafür schnell zu begreifen und dürfte auch Wenigspieler, die sich nicht gern mit komplexen oder langen Spielregeln beschäftigen, an den Superhirn Online locken. Das ist etwa das Startfeld. Home Spiele Der Hobbit

Atmosphärisch herrscht also eitel Sonnenschein im Auenland, auch dank der sehr guten Inszenierung. Spielerisch erwartet euch der typische Lego-Mix.

Nach sechs Stunden findet die Kampagne ein vorzeitiges Ende. Ein kurzes Vergnügen, das aber dennoch einige Längen aufweist. Das liegt vor allem an dem extrem formelhaften Spielverlauf: Nahezu jede Aktion, egal ob ihr an einer Kette zieht, einen Bossgegner im Nahkampf angeht oder einen Hebel umlegt, erfordert das mehrmalige Drücken eingeblendeter Tasten.

Diese Quick-Time-Events verlieren schnell an Reiz, zumal sie noch nicht einmal sonderlich schwer zu bestehen sind.

Lego Der Hobbit ist nämlich noch einfacher als viele seiner Vorgänger: Die zu erledigenden Aufgaben bestehen selten aus mehr als zwei Schritten.

Zudem unterscheiden sich die Figuren kaum, die Zwerge besitzen etwa alle ähnliche Fähigkeiten. Je nach Fortschritt auf der Klugheitsleiste kann ein Spieler einmalig nach dem Würfeln 0 bis 5 Würfel erneut würfeln.

Es wird immer dann ein Drachenkärtchen gezogen, wenn ein Spieler nicht die auf der Abenteuerkarte geforderten Symbole zusammenbekommt.

Auf den Abenteuerfeldern finden die Kämpfe statt. Darauf kommen die Ereigniskarten-Stapel gleicher Zahl. Reisekarte — Jeder Spieler legt verdeckt eine Zwergkarte ab.

Übrige Zwergkarten verfallen. Fähigkeitskarte — Karte zeigt an, ob der Spieler mit der niedrigsten oder höchsten Zahl gewinnt. Abenteurfeld — Steht Bilbo auf einem Abenteuerfeld, so werden noch übrige Ereigniskarten dieser Phase aus dem Spiel genommen.

Vor allem die beiden handbemalten Figuren Smaug und Bilbo sind ein echter Hingucker. Einziger kleiner Kritikpunkt sind die Anzahl der Edelsteine, da dem Spiel "nur" 75 beiliegen, obwohl die Aufgabenkarten es erlauben 83 zu erlangen.

Der Spielablauf ist sehr simpel und zwar nicht nur weil er nur aus 2 Phasen Reise- und Abenteuerphase besteht, die sich immer wieder abwechseln, sondern weil das Reisen durch das Ausspielen einer Karte und das Bestehen eines Abenteuer aus einmal Würfeln mit einer möglichen Wiederholung von 1 bis 5 Würfeln besteht.

Beim Reisen können die Spieler zwar mehr oder weniger gut einschätzen wo die anderen Spieler hin wollen und daraus ableiten, ob ihre Zwergkarte eher eine höhere oder niedrige Zahl haben wird, aber sie wissen halt nicht, ob ihre Mitspieler überhaupt passende Karten auf der Hand haben.

Beim Bieten auf Fähigkeitskarten ist es demgegenüber komplett einfach, da diese Karte entweder die niedrigste oder höchste Zahl verlangt und somit klar ist, was die Mitspieler legen werden.

Glück ist somit das spielentscheidende Element im Spiel. Hinzu kommt auch noch das Glück oder Pech beim Ziehen einer Abenteuerkarte hinzu.

Es gibt halt einfachere und eher schwieriger zu bestehende Abenteuer. Wer somit keine Strategiespiele mit langem nachdenken und grübeln mag ist bei "Der Hobbit" genau richtig und andersherum sind Strategiespieler hier genau falsch.

Neben einer ordentlichen Portion Glück ist Menschenkenntnis, also das richtige Einschätzen der Mitspieler eine nicht verkehrte Fähigkeit beim Reisen und Bieten.

Vorausgesetzt man hat wie oben schon erwähnt auch die richtigen Karten auf der Hand, um seiner Einschätzung auch Taten bzw. In einem Testspiel hatte ein Spieler seine Zwergkarten beim Reisen immer zufällig, also ohne hinzusehen gespielt und er kam auch gut durch.

Dies kann für persönliches Glück stehen oder einfach dafür, dass es halt ein Glücksspiel ist. Zum Glück bieten die Karten interessante und stimmungsvolle Informationen über die Reise und die Abenteuer, so dass es nicht zu monoton wird.

Die an sich epische und komplexe Geschichte ist aber schon in einen sehr einfachen Mechanismus zusammengedampft worden. Der Spielablauf ist sehr einfach und ein wenig monoton, dafür schnell zu begreifen und dürfte auch Wenigspieler, die sich nicht gern mit komplexen oder langen Spielregeln beschäftigen, an den Spieltisch locken.

Atmosphäre kommt eher durch die Texte auf den Karten, denn durch das Spiel selbst auf. Wer gern einen einfachen und netten Hobbit-Spielabend haben möchte ist hier genau richtig.

Nach der Nutzung wird sie umgedreht und steht erst wieder zur Verfügung, wenn jede der 5 Karten einmal genutzt wurde. Die Zahlen zwingen den Spieler einen seiner Zwerge genau um die Anzahl Felder wie angegeben vorzuziehen, zum Beispiel bei einer 2 um 2 Felder.

Die Karten bzw. Zu jeder Region gehört ein bestimmter Abenteuerkartensatz. Abenteuerkarten können Gegner zeigen rechte Karten mit einer Zahl.

Hier müssen die Spieler Karten mit Zwergen ablegen, welche genau den gezeigten Wert ergeben. Bewegungskarte muss — Eine Bewegungskarte nutzen.

Handkarten freiwillig — Beliebig viele Handkarten spielen. Nachziehen muss — 2 Auenland-Karten nachziehen. Danach kommt die Karte auf den Ablagestapel.

Die Spielbox bietet eine gute Unterteilung zum Verstauen des Spielmaterials. Der Umfang des Spielmaterials ist zwar recht übersichtlich, aber dafür ist das Spiel sehr schnell aufgebaut.

Die Spielerklärung funktioniert ähnlich schnell, nur bedarf es vielleicht ein Spiel Erfahrung bis ein Spieler verstanden hat warum er sich schnell zum Zielfeld bewegen sollte, dass nicht 2 Zwerge auf dem vordersten Feld stehen sollten, das es nicht nötig ist mit beiden Zwergen gleich schnell voranzukommen und es für das Spiel schon wichtig ist Karten aus dem Carrock- und Bruchtal-Kartenstapel mit in den Nachziehstapel zu bekommen.

Der Spielmechanismus ist wie schon erwähnt recht einfach, da er nur aus dem Spielen einer Bewegungskarte und ggf.

Auch Kämpfe sind ähnlich simpel gehalten, da nur Zwergkarten in Höhe der Kampfstärke gelegt werden müssen.

Da aber kein Spieler die Reihenfolge kennt, kann immer noch ein Ereignis früher oder später eintreten, als es einem eigentlich lieb wär.

Interaktion gibt es eine ganze Menge im Spiel, da die Spieler zusammen reisen und kämpfen können. Somit müssen Spieler mit vielen Zwergen auch mal ran an den Troll oder Spieler mit besonderen Karten wie Gandalf diesen zur richtigen Zeit an die richtige Stelle bewegen.

Fazit: Stimmiges, schnelles und schnell zu erlernendes kooperatives Spiel, welches auf Grund seiner Einfachheit vielleicht nicht unbedingt für Vielspieler geeignet ist, aber auf jeden Fall im Kreis der Familie.

Das Spielfeld bietet leider keinerlei Abwechslung, da der Weg und die Karten in jedem Spiel gleich sind, aber dennoch wird es nicht langweilig.

Als Ausblick hatte mir der Autor schon geschrieben, dass im nächsten Jahr der zweite Teil kommt, welcher direkt angelegt oder alleine gespielt werden kann.

Der Hobbit Spiel
Der Hobbit Spiel Bisher sind kaum Informationen zur Spielumsetzung von Der Hobbit vorhanden, außer, dass das Spiel an den Kinofilm von angelehnt sein und zeitgleich mit diesem erscheinen soll. Der Hobbit Spiel - Der Gewinner unseres Teams. Unser Team an Produkttestern hat unterschiedliche Produzenten ausführlich verglichen und wir präsentieren unseren Lesern hier unsere Ergebnisse unseres Tests. Natürlich ist jeder Der Hobbit Spiel 24 Stunden am Tag auf livewatchblive.com auf Lager und kann sofort bestellt werden. Der Hobbit – Smaugs Einöde von Andreas Schmidt ist das Brettspiel zum gleichnamigen Film, in dem Regisseur Peter Jackson den Mittelteil aus dem Tolkien-Roman „Der Hobbit“ auf Celluloid bannt. Mir war nie klar, warum aus dem – wenn auch dicken – Kinderbuch ein Dreiteiler im Kino werden muss, aber immerhin beschert den Fans von Mittelerde dies ein weiteres Brettspiel. Fazit: "Der Hobbit" ist ein Familienspiel und kein Vielspieler-Spiel. Der Spielablauf ist sehr einfach und ein wenig monoton, dafür schnell zu begreifen und dürfte auch Wenigspieler, die sich nicht gern mit komplexen oder langen Spielregeln beschäftigen, an den Spieltisch locken. Der Hobbit Trinkspiel. Die Film Trilogie 'Der Hobbit' lässt sehr viele Möglichkeiten für Trinkspiele zu. Wir haben euch eine Liste zusammengestellt, von Szenen und Augenblicke im Film, bei denen ihr trinken müsst. Um nicht nach 30 Minuten schon zu betrunken zu sein, sucht euch einfach ein paar Punkte raus bei denen ihr trinken müsst. Jeder Spieler begibt sich mit seinen beiden Zwergen gemeinsam mit dem Hobbit Bilbo auf eine gefahrvolle Reise. Unterwegs treffen sie auf Trolle, gefährliche. Mit diesem Spiel tritt man eine Reise durchs Auenland an. Die Handlung des Spiels ist sehr nahe am Buch "der Hobbit" von J.R.R. Tolkien. Bilbo Beutlin trifft. Der Hobbit ist ein Action-Adventure der Computerspielehersteller Sierra Entertainment und Vivendi Universal Games, das im Jahr für Game Boy Advance. Die Spieler übernehmen den Part der Zwerge und spielen gemeinsam "gegen das Spiel". Jedem Spieler stehen zwei Spielfiguren zur Verfügung. Zusätzlich.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar